Rückführungen…

Faszination – Erkenntnis – Veränderung!

  • Wer war ich in meinen früheren Leben?
  • Sind „Déjà Vu’s“ Blicke in vergangene Leben?
  • Wieso kommen mir manche Menschen so vertraut vor?
  • Warum fasziniert mich ein bestimmtes Land?
  • Wohin führt mich meine Reise, wenn ich gestorben bin?

Viele berühmte Menschen der Geschichte, darunter Dichter wie Shakespeare, Schiller, Goethe, Rilke oder Hermann Hesse haben sich die gleichen Fragen gestellt, mit denen auch Sie sich vielleicht beschäftigen. In Ihren Werken finden wir Ihre persönlichen Antworten auf die großen Mysterien des Lebens: Wiedergeburt, Seelenpartner, Kharma, das Leben nach dem Tod, u.s.w

Wenn auch Sie neugierig darauf sind ihre eigenen Antworten auf all diese Fragen zu finden, gibt eine Rückführung Ihnen die Chance sich selbst …

  • … in einer anderen Zeit,
  • … in einem oder mehreren anderen Leben,
  • … gemeinsam mit ihrem Seelenpartner,
  • … in einer anderen Persönlichkeit.
  • … und vielleicht sogar in einem anderen Geschlecht zu erleben!

Diese einzigartige, spannende und aufregende Erfahrung kann ihnen eine ganz neue Sicht auf ihr Leben schenken. Vielleicht finden Sie sogar Antwort auf Fragen, die sie aus diesem Leben heraus nicht beantworten konnten.

Anwendung: 90 – 120 Minuten

Viele Menschen wissen mit dem Begriff “Rückführungen” so recht nichts anzufangen. Dabei ist die “Bilderrückschau” schon seit Urzeiten fester Bestandteil der Heilarbeit alter Völker & Heiler. Sie wurde damals wie heute sehr erfolgreich eingesetzt und ist zur Zeit dabei wieder den Weg in das Bewusstsein der westlichen Gesellschaft zu finden…
Rückführung werden ähnlich wie eine Hypnose in einem Zustand der leichten bis mittleren Trance durchgeführt. Der Klient wird sanft und achtsam zurückgeführt und erlebt dabei bestimmte Situationen aus der geschützten Perspektive eines Zuschauers. Eine Rückführung kann in die jüngere Vergangenheit, in die Zeit der Kindheit, in die Zeit der Schwangerschaft oder darüber hinaus in ein vergangenes Leben führen.

Neben dem Erleben aus einer geschützten “Zuschauer Position” heraus, besteht jedoch auch die Möglichkeit die Rückführung als “aktiver Teilnehmer” des Geschehens zu erleben. So werden die dazugehörigen Emotionen, Gefühle und Sinneseindrücke wahrnehmbar. Dies ist in der Regel eine sehr intensive und beeindruckende Erfahrung.

Heutzutage gibt es eine breite Palette von Anwendungsmöglichkeiten für eine Rückführung. Wie mittlerweile durch zahlreiche medizinische Untersuchungen belegt, können vergangene Erlebnisse, Emotionen und Bilder ursächlich für körperliche oder seelische Probleme in unserem Leben verantwortlich sein. Mit einer “Rückführung” können diese Situationen aufgespürt, und betrachtet werden. Diese Erfahrung kann eine wertvolle Hilfe zum Einleiten von Veränderungsprozessen oder ein wichtiger Impuls für eine Selbstheilung sein.

 

Rückführungen können Ihnen auch eine große Hilfe auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sein. Der Glaube an eine Wiedergeburt und das Leben nach dem Tod gibt Antworten auf offene Fragen, die Sie sich vielleicht immer wieder stellen. Warum bin ich hier? Was ist meine Aufgabe? Was ist der Sinn meines Lebens? Warum geschehen mir bestimmte Dinge?

 

Die Antwort darauf können Sie in einer Rückführung finden.

Manchmal geht es den Klienten auch einfach nur darum ein oder mehrere vergangene Leben als kennenzulernen. So erhalten Sie die Chance sich in Rollen und Situationen zu erleben, wie Sie es aus diesem Leben gar nicht kennen. Ein zurückhaltender Mensch kann sich in der Rolle als Anführer erleben, eine Frau kann sich in einem Leben als Mann beobachten und spüren, u.s.w. Rückführung bringen immer wieder überraschende Aspekte einer Person zum Vorschein. Es ist tatsächlich ähnlich wie in einem Kino, jedoch bietet sich bei einer Rückführung zusätzlich die Chance körperliche Empfindungen und Sinneseindrücke intensiv zu erleben.
Entgegen dem landläufigen Klischee, dass die meisten Menschen sich in einer Rückführung als Königin Kleopatra oder den Feldherrn Napoleon erleben, habe ich in meiner Praxis bisher weder eine Cleopatra, noch einen Julius Cäsar oder gar Napoleon persönlich kennengelernt. In der Regel erlebt man sich als “ganz normalen Menschen” in einem ganz normalen Vorleben.

Diese Leben halten aber fast immer eine wichtige Botschaft oder Lektion für das heutige Leben bereit – und das erweist sich meistens als großes Geschenk.

Nein! Bei jeder Rückführung, steht immer und zuerst das persönliche Wohl des Klienten im Vordergrund! Fälle in denen ein Klient zu Schaden gekommen wäre, sind mir nicht bekannt.

Solange du nicht in deinem totalen Alleinsein glücklich bist, ist alles, was du für Glück hältst nur eine Täuschung

Osho

Die nächsten Seminare

Keine Veranstaltungen